Mobiler Parcours

Mit unserem „Mobilen Parcours-Anhänger“ fahren wir zu diversen Veranstaltungen, bei denen wir unsere Modelle präsentieren können. Vielleicht auch zu Ihrer?

 


 

Unser Mobiler Parcours ist derzeit aus 6 Nadelfilz-Teppichbahnen mit je  2 x 8 m aufgebaut, die frei nach den jeweiligen Platzverhältnissen kombiniert werden können. Insgesamt stehen also derzeit max. 96 m² reine Parcoursfläche zur Verfügung. Auf den Bahnen ist ein Kreisverkehr sowie verschiedene Straßenführungen aufgezeichnet.  Als zusätzliche Ausstattung haben wir z.B. neben einer  Brücke diverse Häuser, Bäume sowie Windmühle, Bauernhof, Speditionsumschlagplatz und eine Tankstelle zur Verfügung. Sollte es nötig sein, die Parcoursfläche zu vergrössern, finden wir sicher dazu auch eine Lösung!

Für unseren Kinderfahrparcours, benötigen wir zusätzlich eine Mindestfläche von ca. 12 m². Dieser wird derzeit frei mit Pylonen aufgebaut. Hier können Kinder ab ca. 6 Jahren einen Führerschein er-fahren! Die Kinder sollten aber die Fernsteuerung halten und bedienen können, wobei Mama und Papa (und wir?) natürlich helfen dürfen.

Zur Einrichtung einer Baustelle benötigen wir je nach Platzangebot ca. 6-16 m² und 100 – 300 l  Hackschnitzel oder besser, weil realistischer,  100- 400 l sandfreie (wegen der Hydraulik) Erde. Je nach der zur Verfügung stehenden Fläche, dem Veranstaltungszeitraum und Anzahl der bereitstehenden Baumaschinen und Fahrzeuge können wir hier einen Baustoff-Umschlagplatz vorführen oder auch eine Strassenüberführung erstellen.

Die Baustelle wird ebenso wie der Kinderparcours separat aufgebaut, um 1. die Teppichbahnen nicht allzusehr zu verschmutzen und 2. unsere doch etwas teureren Modelle vor den unvermeidlichen Karambolagen mit den Kinderparcoursfahrzeugen zu schützen.

Allgemein bitte Beachten: Wir selbst sind zwar nicht aus Zucker, aber wir bitten doch um Ihr Verständnis. Wir benötigen bei starker Sonne z.B. einige  Sonnenschirme oder leichte Pavillions für die Akteure, dazu in jedem Fall einige Tische und Stühle,  z.B. Biertischgarnituren.  Auch für die Besucher sollten Sitzgelegenheiten vorhanden sein.  Unsere ferngesteuerten, maßstabsgetreuen Modelle sind, insbesondere wegen der eingebauten Elektrik  und Elektronik, für den Betrieb bei schon leichtem Regen nicht geeignet. Wir bitten daher, falls Ihre Veranstaltung im Freien geplant sein sollte, um die Bereitstellung von entsprechenden durchgehenden Überdachungen.

Beispiele und Details. Nachstehende  Bilder zeigen anfangs Vorbereitung bzw. Nacharbeit (Bildergruppe Nr. 000 ). Es folgen Aufbaubeispiele von den bisherigen Veranstaltungen (Bildergruppe Nr. 100) , anschließend  (200) Kinderparcours-Möglichkeiten, verschiedene Detailaufnahmen der Ausbaumöglichkeiten  der Baustelle (300) und danach unsere Dekorationmöglichkeiten in Form von Häusern, Bäumen etc. (400).

Wir haben bei den Fotos auf dieser Seite wert auf den Parcours gelegt und nicht auf die Modelle. Wenn Sie diese sehen möchten, schauen Sie bitte unter „Vorbei“ die vergangenen Veranstaltungen an. Oder Sie betrachten in der Galerie „Modelle“ unsere mittlerweile  über 140 Objekte. Bitte beachten Sie, dass nicht immer alle Modelle, Ausbaumöglichkeiten und Dekorationselemente zur Verfügung stehen. Dies hängt, abgesehen von den Platzmöglichkeiten, auch davon ab, welche Vereinsmitglieder sich zum jeweiligen Veranstaltungstermin gemeldet haben.

Nicht zu vergessen die Unkosten. Diese stehen in unserer Gebührenordnung unter Punkt 4. Sie können Sie direkt >>Hier<<  oder auf der Seite „Über uns“ unter „Zum Herunterladen“ ersehen.

 

Hinweis: Diese Seite wurde neu aufgebaut und wird noch überarbeitet. Anregungen sind erwünscht!