Chronik ausführlich

Am 13.November 1990 gründeten 13 Truck-begeisterte Modellbauer das               1.Mini-Truck-Team München

Unser seit 1994 eingetragener Verein zählt derzeit 36 Mitglieder mit etwa 140 Modellen in verschiedenen Kategorien und Baugrössen.                                      Von Anfang an setzte sich unser Verein das Ziel ein eigenes Gelände zu schaffen, das den Modellbauern und unseren immer willkommenen Gästen erlaubt, Ihrem Hobby nachzugehen. Im Frühjahr 1994 pachteten wir in Berglern, im Norden Münchens, nahe dem Flughafen ca.1300 qm einer ehemaligen Schuttdeponie und bauten diese in kompletter Eigenleistung aus. 250 Straßenmeter, Brücke, Tunnels, Alpinum, Raffinerie, Teich, Kieswerk und viele liebevoll ausgestaltete Häuser und Details sind unter anderem bisher entstanden. Derzeit ist ein Geländefahr- und Baggerbereich in Arbeit. Eine Raststätte für die Trucker im Maßstab 1:1 ist natürlich auch vorhanden. Neben zahlreichen Prämierungen unserer Modelle konnten wir 1995 zum ersten Mal den Titel eines Deutschen Meisters im Geschicklichkeitsfahren für Modell-LKW’s einfahren. Dies ist uns in den Jahren 1998, 1999, 2004, 2007 und 2015 wieder gelungen. Vorführungen und Spenden für Tombolas ermöglichen es, die damit verbundenen Folgeveranstaltungen durchzuführen.

Im Jahr 2011 haben wir uns im Rahmen einer Satzungsänderung in                      1.Modell-Truck-Team München umbenannt und sind in Folge als gemeinnütziger Verein anerkannt worden.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an unserem Hobby haben.               Wir freuen uns über jede Gelegenheit, die ferngesteuerten Modelle bei diversen Veranstaltungen präsentieren  und auf einem Parcours vorführen zu können. Eventuell auch zum Selbstfahren für Mama’s und Papa’s oder auch mit Modell-Führerschein für die Kinder!

Bei Wohltätigkeitsveranstaltungen sind wir gerne –kostenlos– dabei!

Noch etwas mehr über unseren Verein können Sie in den Faltblättern nachlesen, die Sie im „Über uns & zum…“ – Bereich unter „Info“ auch zum Herunterladen finden. Am meisten erfahren Sie jedoch über uns beim“Schmökern“ in der Rubrik „Vorbei“, wo Sie in kalendarischer Reihenfolge unser Vereinsgeschehen der letzten 30 Jahre nachvollziehen können!